Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Tausch dein iPhone 6 ein. Und mach ein Upgrade auf das neue iPhone XR.

Tausch dein iPhone 6 ein. Und mach ein Upgrade auf das neue iPhone XR.

Du hast ein iPhone 6 oder iPhone 6S? Dann denk doch mal darüber nach, auf das iPhone XR upzugraden.

All‑Screen Design. Freu dich auf 45 % mehr Display in einem Design, das nur 20 % größer ist als beim iPhone 6. Und trotzdem passt es bequem in deine Hand oder Hosentasche. Außerdem ist es vor Wasser und Staub geschützt.

Längere Batterielaufzeit. Erlebe eine bis zu 5 Stunden längere Batterielaufzeit bei Internetnutzung  – bei keinem iPhone war sie je länger.*

Bessere Performance. Das iPhone XR ist bis zu dreimal schneller als das iPhone 6, damit Apps schneller starten und flüssiger laufen.

Bessere Fotos und Videos. Fotografiere Sonnenuntergänge mit mehr Farben, mach bessere Actionfotos und halte mehr Details bei schlechten Lichtverhältnissen fest. Und der Porträtmodus und die Tiefen-Kontrolle sorgen für professionell aussehende Porträts und fantastische Selfies.

Mehr Speicherplatz. Die kleinste Version hat bereits 64 GB. So bekommst du mehr Platz für deine Fotos und Videos – das ist viermal mehr als bei einem iPhone mit 16 GB.

Einfacher zu bedienen. Face ID ist schnell, sicher und einfacher zu bedienen als Touch ID, wenn du dein iPhone entsperrst, Nachrichten ansiehst und Dinge bezahlst. Es ist auch einfacher, zwischen Apps zu wechseln oder mit einem Streichen zum Homescreen zu gelangen.

 *Im Vergleich zum iPhone 6 und iPhone 6S . Alle Angaben zur Batterielaufzeit sind abhängig von der Netzkonfiguration und weiteren Faktoren. Die tatsächliche Laufzeit kann variieren. Die Batterie hat eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen und muss u. U. irgendwann von einem Apple Service-Provider ersetzt werden. Die Batterielaufzeit und die Anzahl der Ladezyklen variieren je nach Verwendung und Einstellungen. Weitere Infos auf www.apple.com/de/batteries  und www.apple.com/de/iphone/battery.html.

Kontakt

Tel:
+49 0761 45953-0
E-Mail:
infos@ergo-sum.de

News

20. März 2019
Apple hat seine beliebten AirPods in einer überarbeiteten Neuauflage vorgestellt. Hinsichtlich des Namens bleibt alles beim Alten. Neu ist unter anderem eine deutlich verlängerte Sprechzeit für Telefonate. Doch die zweite Generation hat noch einige weitere Neuerungen zu bieten. So gibt es nicht zuletzt neues drahtloses Zubehör für die AirPods. ... mehr lesen
20. März 2019
Apple hat brandneue iMac Modelle vorgestellt. Die aktualisierten All-in-One-Macs versprechen einen enormen Leistungsschub. Intel Core Prozessoren der 8. und 9. Generation sowie High End-Grafikkarten machen den 21,5" iMac und 27" iMac schneller und leistungsstärker als je zuvor. ... mehr lesen
19. März 2019
Die Zeiten, in denen die Wahl des passenden iPad Modells aufgrund einer überschaubaren Auswahl nicht schwer fiel, sind vorbei. Wer sich aktuell für einen Tablet-PC aus dem Hause Apple interessiert, muss sich zwischen den Baureihen iPad Pro, iPad Air, iPad oder iPad mini entscheiden. Damit Sie die richtige Kaufentscheidung treffen, stellen wir Ihnen… ... mehr lesen